2020

12. September 2020

Kirchweidach/Obing. Zu einem Lokalderby der besonderen Art haben sich die Kirchweidacher Fanclubs des TSV 1860 und des FC Bayern München auf der Golfanlage in Obing getroffen.

Gemeinsam mit Mitgliedern des Golfclubs am Obinger See, ebenfalls aufgeteilt in ein blaues und ein rotes Lager, wurde in insgesamt 13 Matches und 26 Teams ein „Golfer Nichtgolferturnier“ gespielt.

Dabei gab es die Möglichkeit für alle, die noch nie mit der Sportart Golf in Berührung gekommen sind, diese ausgiebig zu testen und auszuprobieren.
Nach einer Stärkung durch ein bayerisches Weißwurstfrühstück, durften die Neulinge dabei nach einer intensiven Einweisung durch die Golfprofis Martin Becher und Peter Ratcliffe die Abschläge machen und das Einlochen auf dem Grün, die sogenannten Putts, erledigen. Den Rest dazwischen machte dann der Golfer des Zweierteams. Wie bei Amateurturnieren üblich wurden dabei die Schläge in Punkte umgerechnet.

Die Punkte der besten 10 Teams wurden zusammen addiert und so der Sieger des Lokalderbys ermittelt und in Form eines Pokals an den Sieger überreicht. Beide Fanclubs hatten zudem für die jeweils besten Teams dann auch noch Sachpreise in Form von Fanartikeln parat.
Die besten Teams des FC Bayernfanclubs waren dabei Nikolas Wurm und Raphael Becher (30 Punkte), Andreas Matzner und Konrad Langhammer (20 Punkte), sowie Stefan Hartl und Felix Anderl (20 Punkte).

Bei den Löwen waren Michael Buchner und Christoph Langosch (19 Punkte), Edwin Kirmaier und Alfons Schreiber (17 Punkte), sowie Karl-Heinz Zenger und Philipp Weise (13 Punkte) die Besten.

Der Gesamterfolg allerdings blieb, dem FC Bayern Fanclub vorbehalten. Mit 221 zu 146 Punkten konnte man sich gegen die Löwen durchsetzen.
Der Nachmittag fand dann noch einen gemütlichen Ausklang im Biergarten unter freien Himmel bei bestem Wetter!

23.August 2020

DAS TRIPLE IST PERFEKT! Unser neuer Fernseher konnte in seinem 2. Einsatz gleich den 2. Titel für die Bayern zeigen. Hoffen wir mal, dass sich die Quote fortsetzt! Zusammen mit ca. 80 Mitgliedern waren wir diesesmal im Innenhof des Gasthofs zur Post. Auch der Wettergott zeigte sich gnädig und nach einem Wolkenbruch 1,5 Stunden vor Anpfiff des wichtigsten Spiels der letzten 8 Jahre, war sogar das Wetter am Schluss auch noch perfekt. Das Ganze wurde nur noch durch den 1:0 Sieg der Bayern durch das Tor unseres Kingsley Coman und den damit verbundenen Triple Sieg der Bayern übertroffen. Damit liegt eine irre Saison hinter uns mit allen fußballerischen Höhen und Tiefen und natülich den Coronabedingten Geisterspielen.

04. Juli 2020

Für die erste Veranstaltung nach dem Lockdown hat der Fanclub kräftig in einen nagelneuen 82 Zoll Samsung Fernseher investiert um in Zukunft öfter gemeinsam wichtige Spiele anschauen zu können. Das Gerät ermöglicht uneingeschränkten Genuß auch bei taghellen Lichtverhältnissen und kam beim DFB-Pokalfinale gegen Leverkusen zum ersten Mal zum Einsatz. Gleichzeitig konnten wir die Siegerehrung unseres Bundesliga Tippspiels vornehmen und die wirklich tollen Preise an die Sieger übergeben. Der Sieg ging diesesmal nach Garching an Christoph Trost. Entsprechende Erwähnung fand dies auch in einem Pressebericht des Alt- Neuöttinger Anzeigers.

Last but not least hat natürlich ein souveräner 4-2 Sieg der Bayern das Double perfekt gemacht.

21.Februar 2020

das zweite Spiel, das wir heuer besuchen durften, war ein etwas wackliger 3:2 Sieg gegen Tabellenschlusslicht Paderborn. Den Gästen gelang dabei jeweils der Ausgleich zum zwischenzeitlichen 1:1 und 2:2.
Jedoch muss man gerade solche Spiele für sich entscheiden um am Ende ganz oben stehen zu können. Spannend war es jedenfalls und so  hatten auch einige Neumitglieder zum ersten Mal die Gelegenheit an einer Fanclubfahrt teilzunehmen.

25. Januar 2020

Die erste Fahrt, die Hannes Kirchner organisiert hat, war gleich ein voller Kracher. Mit einem furiosem 5:0 Kantersieg gegen Schalke zum Heimspiel-Rückrundenauftakt in der Allianz Arena nimmt der FC Bayern wieder Angriff auf die Meisterschaft. Nur die Bierbestände im Bus müssen in Zukunft wohl erhöht werden. So kann es weitergehen.

04.Januar 2020

Der FC Bayernfanclub beteiligt sich mit einer Mannschaft am Internen Turnier der SG Kirchweidach Halsbach. Unsere Jungs belegten dabei einen hervorragenden 2. Platz. Es war erst im Finale nach 7 Meterschießen Schluss.

Unsere Mannschaft (siehe 1. Bild in der Galerie):
hinten (von links): Marcell Arnold, Adrian Jais, Robert Jäger, Johannes Wolferstetter, Stefan Neumayr;
vorne (von links): Martin Pichler, Alexander Bogdanovic, Florian Wollner (TW), Markus Pospischil

2019

Besichtigung Tomatenplantage beim Steiner

2019

Brauereibesichtigung im Hofbräuhaus in TS

Besichtigung Tomatenplantage beim Steiner

Besichtigung Baumann Senf (Vorstandschaft)

2015

FC Bayern – Wolfsburg

Heissen Stein Essen in Tarsdorf